Büchereien müssen ab Dienstag, den 1. Dezember, schließen!

Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden verschärft.

In der bayerischen Ministerratssitzung am 26. November 2020 wurde beschlossen, dass die aktuell geltenden Maßnahmen über den 30. November hinaus zunächst bis zum 20. Dezember 2020 verlängert werden.

Hinzu kommen verschärfte Maßnahmen. Dies betrifft auch Büchereien:

Unter Punkt B.e. im Bericht aus der Kabinettssitzung heißt es:

Bibliotheken und Archive werden geschlossen (ausgenommen Hochschulbibliotheken)“

Wir müssen daher ab 1. Dezember 2020 schließen.
Letzter Öffnungstag ist also am Sonntag, den 29.11.2020.
Alle Medien werden für die Dauer der Schließung automatisch verlängert.

Ob Abhol- und Lieferservices möglich sein werden, wird derzeit geklärt.

Wir halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Die bestellten Bücher (im Rahmen der diesjährigen „Buchausstellung“) liegen abholbereit in der Bücherei. Setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns in Verbindung, falls Sie es nicht bis Sonntag schaffen, die Bücher abzuholen. (08703-91410 – Hesse-Hujber)

Besucher: 570
Besucher heute 2