Sommerferien-Leseclub

IMG_1914

17 Leser haben 187 Bücher gelesen

Ahrain. Zum ersten Mal bot die Bücherei Ahrain im Rahmen des Ferienprogramms den Sommerferien-Leseclub für ihre jungen Leserinnen und Leser an, der bereits vor den Sommerferien begann und noch eine Woche darüber hinaus dauerte, damit auch alle genug Zeit hatten, daran teilzunehmen. Sieben Buben und zehn Mädchen lasen sich acht Wochen lang durch Bücherberge und sicherten sich damit eine Urkunde und einen kleinen Preis sowie die Chance auf einen Besuch in den Bavaria Filmstudios.

107 neue Kinderbücher und 12 Jugendbücher hatte die Bücherei speziell für den Leseclub angeschafft. Zu jedem ausgeliehenen Buch erhielten die Teilnehmer eine Bewertungskarte, in der sie ihr Urteil über das Buch abgeben mussten. Jede Bewertungskarte war gleichzeitig ein Los für den Hauptpreis: den Besuch in den Bavaria Filmstudios mit einer Begleitperson. Auf der Abschlussveranstaltung in der ersten Oktoberwoche wurde es also spannend bei der Ziehung des Hauptpreises, über den sich schließlich Anton Scheugenpflug freuen durfte.

Natürlich wurden die Vielleser noch einmal extra belohnt. Um die Erst- bis Drittklässler gegenüber älteren Lesern nicht zu benachteiligen, starteten sie in einer eigenen Kategorie. Als Preis winkte ein Büchergutschein – was sonst? Mit 29 gelesenen Büchern gewann diesen bei den Älteren Marisa Zacherl und bei den Jüngeren wiederum Anton Scheugenpflug mit 20 gelesenen Büchern.

Die für den Leseclub angeschafften Bücher können nun von allen Lesern ausgeliehen werden. Es wartet also eine Menge neuer Lesestoff in der Bücherei.

Besucher: 152
Besucher heute 2