Leselust im Leseclub

???????????????????????????????

Voller Elan sind Büchereileiterin Martina Hesse-Hujber und drei engagierte und motivierte Leserinnen in das Leseclub-Projekt gestartet. Beim ersten Treffen wurden Leseerlebnisse ausgetauscht und schnell wurde klar, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Während die eine Liebe, Schmerz und Drama liebt, steht die andere auf Krimis. Doch das Angebot an Kinder- und Jugendbüchern in der Bücherei bietet für alle Geschmäcker etwas. Aus den soeben neu angeschafften Büchern haben sich die Leseclub-Mitglieder auch gleich ihren Lesestoff für die nächsten Wochen mitgenommen. Als nächste Aktion steht nun ein Besuch in der Büchereizentrale des Sankt Michaelsbunds in München am kommenden Buß- und Bettag an. Dort kaufen die angeschlossenen Büchereien ihre Medien ein und die jungen Leserinnen können in aller Ruhe und nach Herzenslust in Büchern stöbern. Das nächste Treffen des Leseclubs wird rechtzeitig bekanntgegeben oder kann in der Bücherei oder telefonisch unter 91410 erfragt werden. Voraussichtlich treffen wir uns einmal im Monat am Dienstag oder Freitag.

Besucher: 498
Besucher heute 4