Mordsgaudi mit Heimatkrimis

Mordsgaudi_1_web

Wieder einmal veranstaltete die Bücherei Ahrain eine Lesung im Pfarrheim, heuer standen mörderische Heimatkrimis auf dem Programm. Die Mitarbeiter lasen aus den Werken verschiedener Autoren und führten die Gäste an den Tegernsee, ins Allgäu, in den bayerischen Wald sowie nach Oberammergau, Deggendorf und Landshut. Die mitunter etwas gruseligen, aber immer auch humorvollen Texte fanden großen Anklang bei den über 60 Gästen, von denen etliche schon seit vielen Jahren immer wieder zu dieser schon traditionellen Veranstaltung der Bücherei kommen. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Musikschule Essenbach. Viel Beifall für ihre hervorragenden Darbietungen erhielten Martin Seel (Querflöte), Mirjam Weschle (Harfe) und ihre Schülerinnen. Das Team der Bücherei Ahrain sorgte wie gewohnt mit einem reichhaltigen Büfett für das leibliche Wohl.

Besucher: 132
Besucher heute 1