Ahrain liest

???????????????????????????????

Ahrain liest

Vorleser und Musiker überzeugten die Gäste

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Treffpunkt Bibliothek“ veranstaltete die Bücherei Ahrain einen Abend mit Lesungen und Musik. Unter dem Motto „Ahrain liest“ waren Träger und Kooperationspartner der Bücherei eingeladen, aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. So hörten die fast 50 Gäste ganz unterschiedliche Texte. Die Vertreterin der Schule, Elke Beck, las Wilhelm Buschs „Jobsiade“, ein Text, der mal heiter und mal nachdenklich daher kam. Pfarrer Wolfgang Hierl hatte sich von William Paul Young „Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“ ausgesucht, ein Buch, in dem Glaubens- und Lebensfragen auf unterhaltsame Weise angerissen werden. Runa Hark, als Vertreterin des Kindergartens Ahrain, hatte sich für einen Ausschnitt aus Rebecca Gablés „Von Ratlosen und Löwenherzen“, einer kurzweiligen Abhandlung über die Geschichte des englischen Mittelalters entschieden. Und mit Jan Weilers „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ verstand es Bürgermeister Fritz Wittmann, die Anwesenden zum Schmunzeln zu bringen. Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom Blechblasensemble der Musikschule Essenbach, das mit bayerischen Stücken das Publikum hervorragend unterhielt. Das Team der Bücherei Ahrain sorgte wie gewohnt mit einem reichhaltigen Büfett für das leibliche Wohl.

Besucher: 144
Besucher heute 1

Neue Reiseführer in der Bücherei

20131016_130249_kmp

Neue Reiseführer in der Bücherei

Die Abende werden wieder länger und viele blättern bereits in den Prospekten der Reiseveranstalter, um ihren nächsten Urlaub zu buchen. Das Team der Bücherei Ahrain hat daher seinen Gesamtbestand an Reiseführern überprüft. So wurden veraltete Reiseführer entfernt und die Bestände ergänzt und rundum erneuert. Über 50 neue Reiseführer wurden angeschafft, die neben bekannten Zielen in Italien, Spanien oder der Türkei, auch Lust auf Reisen nach Nord- oder Osteuropa machen sollen. Und auch wer nach Übersee möchte, findet Informationen zu Kanada oder den USA ebenso wie zu Vietnam oder Australien. Leser, die gerne Städtereisen machen, werden sicherlich ebenfalls auf ihre Kosten kommen.

Besucher: 77
Besucher heute 1

Sommerferien-Leseclub

IMG_1914

17 Leser haben 187 Bücher gelesen

Ahrain. Zum ersten Mal bot die Bücherei Ahrain im Rahmen des Ferienprogramms den Sommerferien-Leseclub für ihre jungen Leserinnen und Leser an, der bereits vor den Sommerferien begann und noch eine Woche darüber hinaus dauerte, damit auch alle genug Zeit hatten, daran teilzunehmen. Sieben Buben und zehn Mädchen lasen sich acht Wochen lang durch Bücherberge und sicherten sich damit eine Urkunde und einen kleinen Preis sowie die Chance auf einen Besuch in den Bavaria Filmstudios.

107 neue Kinderbücher und 12 Jugendbücher hatte die Bücherei speziell für den Leseclub angeschafft. Zu jedem ausgeliehenen Buch erhielten die Teilnehmer eine Bewertungskarte, in der sie ihr Urteil über das Buch abgeben mussten. Jede Bewertungskarte war gleichzeitig ein Los für den Hauptpreis: den Besuch in den Bavaria Filmstudios mit einer Begleitperson. Auf der Abschlussveranstaltung in der ersten Oktoberwoche wurde es also spannend bei der Ziehung des Hauptpreises, über den sich schließlich Anton Scheugenpflug freuen durfte.

Natürlich wurden die Vielleser noch einmal extra belohnt. Um die Erst- bis Drittklässler gegenüber älteren Lesern nicht zu benachteiligen, starteten sie in einer eigenen Kategorie. Als Preis winkte ein Büchergutschein – was sonst? Mit 29 gelesenen Büchern gewann diesen bei den Älteren Marisa Zacherl und bei den Jüngeren wiederum Anton Scheugenpflug mit 20 gelesenen Büchern.

Die für den Leseclub angeschafften Bücher können nun von allen Lesern ausgeliehen werden. Es wartet also eine Menge neuer Lesestoff in der Bücherei.

Besucher: 59
Besucher heute 0