Keine Buchausstellung, aber bestellen können Sie trotzdem! Nur anders!

Vom 1. bis 15. November nimmt die Bücherei Ihre Buchbestellungen entgegen – zu den Öffnungszeiten der Bücherei oder per Mail unter info@buecherei-ahrain.de.

Wir stellen dafür Kataloge der Buchhandlung Pustet zur Verfügung. Es können aber auch alle lieferbaren Medien, auch Kalender, über uns bestellt werden.

Ihre Bestellungen werden gebündelt und an den örtlichen Buchhandel weitergegeben. Die Bestellungen werden an uns rechtzeitig zum 1. Advent geliefert und Sie können diese dann direkt bei uns in der Bücherei abholen. Bezahlt wird bei Abholung.

Unser Vorteil: Wir erhalten von Ihrer Bestellung 10 Prozent des Buchpreises für die Anschaffung weiterer Bücher in Ihrer Bücherei.

Wenn Sie lieber online bestellen möchten und uns trotzdem 10 Prozent Büchereirabatt zukommen lassen wollen, dann bestellen Sie einfach über den Online-Shop des Sankt Michaelsbunds. Hier finden Sie alle lieferbaren Titel sowie interessante Besprechungen zu ausgewählten Büchern. Bevor Sie dort Ihre Bestellung abschicken, müssen Sie nur Ihre Bücherei Ahrain für den Büchereirabatt auswählen und somit „Lesen und Gutes tun“. Mehr dazu hier auf unserer Homepage oder im WebOPAC (https://bit.ly/2KjyN9h) ganz unten auf der Startseite.

Mitmachen beim Sommerferienleseclub

Am Dienstag, den 21. Juli, um 14 Uhr startet wieder der Sommerferienleseclub, für den Clubausweise an alle interessierten Leser und Leserinnen zwischen sieben und zwölf Jahren ausgegeben werden. Wer in der Ferienzeit mindestens drei Bücher liest, bekommt eine Urkunde und nimmt an der Preisverlosung teil. Die Aktion läuft während der gesamten Sommerferien und endet am Donnerstag, den 10. September. Die Preisverleihung erfolgt dann am Sonntag, den 13. September, während der Öffnungszeiten der Bücherei.

In diesem Jahr wird der Hauptpreis eine Eintrittskarte für 2 Personen in den Dinopark im Altmühltal im Wert von 29 Euro sein (www.dinopark-bayern.de). Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Neue Lockerungen

Ab dem 22. Juni dürfen statt vier nun wieder acht Besucher gleichzeitig unsere Bücherei besuchen. Daher lockern wir auch die Bestimmung, dass aus einer Familie nur 1 bis 2 Personen kommen dürfen. Da die Wartezeiten bei uns ohnehin nicht lang sind, freuen wir uns, wenn Sie wieder mit der ganzen Familie kommen (wobei wir uns allerdings immer noch an die Altersgrenze von sechs Jahren halten müssen).

Wir haben auch unsere Zeitschriften wieder für die Ausleihe freigegeben. Nur die Spiele müssen noch etwas warten.

Wir sind wieder für Sie da!

Die Bücherei öffnet nach neun Wochen wieder am Donnerstag, den 14. Mai, von 17 bis 19 Uhr. Wir haben unsere Öffnungszeiten etwas erweitert, da nicht mehr so viele Besucher unsere Bücherei gleichzeitig besuchen dürfen.
Wir sind für Sie da dienstags von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 9 bis 11 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bestellung bis um 18 Uhr des Vortags des gewünschten Öffnungstags an uns mailen.

Bitte beachten Sie unsere neuen Corona-Regeln.

Wenn Sie noch keinen Leserausweis unserer Bücherei besitzen, können Sie jetzt im Downloadbereich die Anmeldung herunterladen. Einfach ausfüllen und vorbeikommen. Wir stellen Ihnen dann Ihren Leserausweis aus.

Das Team der Bücherei Ahrain freut sich auf Sie!

WebOPAC – der Medienkatalog

In Corona-Zeiten ist eben alles ein bisschen anders

Wenn die Bücherei wieder öffnen darf, wird alles etwas anders sein. Neben des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes werden nur 1-2 Personen aus einer Familie (und nur Kinder ab sechs Jahren) sowie nur vier Personen gleichzeitig die Bücherei betreten dürfen. Um jedoch lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten sich die Leser möglichst bereits zu Hause vorab im Medienkatalog, dem WebOPAC, über die verfügbaren Medien informieren. Sie können sich den Standort der Bücher notieren oder sich eine Merkliste zusammenstellen, damit der Aufenthalt so kurz wie möglich wird. Eine Beratung wird nämlich nicht mehr wie gewohnt möglich sein. Die Bücherei bietet darüber hinaus an, sich im Medienkatalog eine Buchliste zusammenzustellen und per Mail an die Bücherei zu verschicken. Die Bücher können dann zu den regulären Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung in der Bücherei abgeholt werden. Zeitschriften und Spiele können bis auf Weiteres nicht ausgeliehen werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bestellung bis um 18 Uhr des Vortags des gewünschten Öffnungstags an uns mailen.

Um die Handhabung des WebOPACs zu erleichtern, haben wir eine kleine Anleitung zusammengestellt.

Neue Reiseführer!

Vor sechs Jahren haben wir das letzte Mal unseren Bestand an Reiseführern durchforstet und grundlegend erneuert. Da Reiseführer sehr stark der Aktualität unterliegen, haben wir uns den Bestand in diesem Jahr wieder vorgenommen und schließen nun mit 35 neuen Reiseführern Lücken oder frischen den Bestand entsprechend auf. Nähere Infos in unserem WebOPAC.

Neues digitales Angebot

Bücherei Ahrain unterstützt mit eLearning-Kursen lebenslanges Lernen

Fortbildung spielt besonders in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle. Und auch in der virtuellen Welt gestaltet die Bücherei den Medienwandel mit und wird zum idealen Lernort für alle Bevölkerungsgruppen.

Die Bücherei Ahrain verfügt ab dem 23. April 2018 über ein ergänzendes Angebot, das jederzeit und überall über die Onleihe LEO-SUED abrufbar ist und somit Fortbildung nach Maß ermöglicht. Das Portal www.leo-sued.de bietet neben mehr als 44.000 eMedien zum Ausleihen auch Online-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung an.

Das Kursangebot der Plattformen LinguaTV, IWDL – Ich will Deutsch lernen, Lecturio und des renommierten Anbieters Lynda.com umfasst Sprachlernkurse, Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen und Persönlichkeitsentwicklung. Ein weiterer Schwerpunkt sind Angebote rund um die Themen Computernutzung, Programmierung und Bildbearbeitung. Mit Kursen zu „Deutsch als Fremdsprache“ leistet der Programmkatalog auch einen Beitrag zur Integration, da bereits erworbene Sprachkenntnisse durch das niederschwellige Angebot vertieft werden können.

Voraussetzung sind ein gültiger Büchereiausweis und ein Internet-Zugang: Damit erhalten Kursinteressierte Zugriff auf das neue eLearning-Angebot der Onleihe LEO-SUED. Die Vorteile liegen auf der Hand: keine festen Kurszeiten, unabhängig vom Aufenthaltsort, individuelles Tempo. Die Kurse sind auf digitales Lernen ausgelegt und vermitteln das Wissen über Videotutorials.

Leserinnen und Leser, die bereits einen Zugang zur Onleihe haben, können das neue e-Learning ab 23. April als Zusatzangebot mitnutzen. „Neukunden“ zahlen für den Zugang zu Onleihe und e-Learning einmalig 2,50 für den Büchereiausweis sowie eine Jahresgebühr von 12 Euro.